Sie sind hier Startseite / Über uns / Porträt

Porträt

Überblick

Die Swiss Funds & Asset Management Association SFAMA ist die repräsentative Branchenorganisation der Schweizer Fonds- und Asset-Management-Wirtschaft. Sie wurde 1992 gegründet und hat ihren Sitz in Basel.

Ihr Mitgliederkreis umfasst alle wichtigen schweizerischen Fondsleitungen, zahlreiche Asset Manager sowie Vertreter ausländischer kollektiver Kapitalanlagen. Zudem gehören ihr zahlreiche weitere Dienstleister an, welche im Asset Management tätig sind.

Die SFAMA ist aktives Mitglied der europäischen Investmentvereinigung European Fund and Asset Management Association EFAMA in Brüssel und der weltweit tätigen International Investment Funds Association IIFA in Montreal.

Leitbild

Die SFAMA
  • setzt sich für optimale Rahmenbedingungen für das Asset Management sowie für die Produktion und den Vertrieb von Anlagefonds ein
  • vertritt die Interessen ihrer Mitglieder aktiv gegenüber Behörden, anderen Verbänden, der Politik, in den Medien und in der Öffentlichkeit als kompetenter und repräsentativer Gesprächspartner
  • fördert das Ansehen und das Vertrauen in die Fonds- und Asset Management Branche und kommuniziert den Wert des Asset Managements und den Fondsgedanken aktiv
  • nimmt eine führende Rolle ein in der Selbstregulierung sowie der Etablierung von Best Practice Standard und nimmt Einfluss auf die Regulierung

Verbandsstrategie